Logo des Schalker Gymnasiums

Bis Weihnachten öffnen wir jeden Tag ein Türchen.

Seid gespannt!




Liebe Eltern, wir bitten Sie, das Sekretariat über die Erkrankung (zurzeit ebenso: die Quarantäne) Ihres Kindes zu informieren.

Bitte beachten Sie dazu die weitergehenden Informationen. 


11.12.2020
Elternsprechtag

14.12.2020
Eintrag Warnungen Epochenunterricht

23.12.2020 - 06.01.2021
Weihnachtsferien

26.01.2021
Lehrerkonferenz

29.01.2021
Halbjahreszeugnisse

01.02.2021
Pädagogischer Tag

Kalender anzeigen

Folgt dem neuen Profil des Schalker Gymnasiums auf Instagram. Hier findet ihr die aktuellsten Themen rund um die Schule. Schon bald erwartet euch unser Adventskalender 2020.

Informationen zum Datenschutz lassen sich in den AGB's und dem Page Controller Addendum nachlesen.


Fremdsprachen

 

Unterricht

Das Schalker Gymnasium bietet seinen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, während ihrer Schullaufbahn verschiedene Fremdsprachen zu erlernen.

Die Sprachenfolge gliedert sich auf wie folgt:

Weitere Informationen zu unseren Fremdsprachen im Wahlpflichtbereich I finden Sie auch im folgenden Dokument.

 

Extracurriculare Angebote im Bereich Fremdsprachen

 Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

ab dem Schuljahr 2020/2021 ist das Schalker Gymnasium offizielle Partnerschule des Dual Diploma Programms, welches es sprachinteressierten und motivierten Schülerinnen und Schülern ermöglicht, den US-High School Abschluss parallel zum deutschen Abitur zu erwerben.  

Konrad aus der EF nimmt seit Oktober 2020 am Programm teil. Im Video erklärt er euch die Beweggründe für seine Teilnahme. Bei Interesse anklicken und ansehen. 

Konrad steht euch für Fragen zur Verfügung. Ihr könnt ihn über IServ erreichen.

Koordinatorin dieses Programms ist Frau Beiert: beiert@schalker-gymnasium.de

Der Anmeldezeitraum für Januar/Februar 2021 startet bald! 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

in jedem Schuljahr können am Schalker Gymnasium die französischen Sprachdiplome DELF A2 bis B1 erworben werden. 

Es sind standardisierte und in der ganzen Welt anerkannte, staatliche französische Sprachdiplome. Sie werden vom französischen Centre International des Etudes Pédagogiques (C.I.E.P.) in Sèvres im Auftrag des französischen Erziehungsministeriums entwickelt und können dort abgelegt werden, wo es französische Kulturinstitute (Centres Culturels et de Coopération Linguistiques/ Instituts Français) gibt. Für Nordrhein-Westfalen ist das Institut Français in Düsseldorf die koordinierende Institution. 


Intention

DELF-Sprachdiplome richten sich an alle Schülerinnen und Schüler mit nichtfranzösischer Muttersprache, die ihre Fremdsprachenkenntnisse nachweisen möchten. Man überprüft und bescheinigt den Gebrauch der französischen Sprache in vielfältigen realistischen Situationen des alltäglichen Lebens und bewertet die mündlichen und schriftlichen Fertigkeiten Hörverstehen, Leseverstehen, Sprechen und Schreiben. 
In diesem Schuljahr bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern wieder die Möglichkeit an, das international anerkannte Diplom DELF zu erwerben. 

Der schriftliche Teil der Prüfung (Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben) findet an unserer Schule statt. Die mündliche Prüfung wird an einem Gymnasium in Münster oder Recklinghausen von französischen Muttersprachlern/Innen durchgeführt.  
Ihr Kind erhält mit diesem Diplom eine externe Zertifizierung und ein motivierendes, vom französischen Bildungsministerium ausgestelltes Diplom, das späteren Bewerbungsunterlagen (Praktikum, Ausbildung, Studium) beigefügt werden kann. 

Vorbereitung

Die Art der Prüfungsaufgaben deckt sich mit den Lehrplänen für das Fach Französisch, d.h. ein Teil der Vorbereitung auf die Sprachprüfungen erfolgt im Unterricht. Das Schalker Gymnasium organisiert darüberhinaus einen Vorbereitungskurs für DELF-Prüflinge, in dem die geforderten Fertigkeiten explizit trainiert werden. Der genaue Tag wird gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern ausgewählt, um andere AG-Teilnahmen nicht zu blockieren. 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die verantwortliche Fremdsprachenlehrkraft (im Schuljahr 2020/2021: Frau Kaupert) und wird vom Schalker Gymnasium an das Institut Français in Düsseldorf weitergeleitet. 
Für weitere Informationen und Fragen (z. B. Teilnahmegebühr, Vorbereitungsmaterial) stehen Frau Kaupert und Frau Beiert gerne zur Verfügung.

Klickt/klicken Sie auf die folgenden Jahreszahlen, um Berichte aus den Jahren 2017, 2018, 2019 aufzurufen. 

Die offizielle Website* des Institut Français findet ihr/finden Sie hier. 

 

(*Das Schalker Gymnasium ist nicht für den Inhalt externer Seiten verantwortlich.)