Logo des Schalker Gymnasiums

Referendare

Unsere Referendarinnen und Referendare des Ausbildungsjahrgangs 2016- 2018 stellen sich vor:

 

  Buondì! Vito Antonio Gliozzo mein Name, piacere!
Ich habe Geschichte und Italienisch an der RUB studiert, bin selbst gebürtiger Bochumer mit italienischen Wurzeln und 28 Jahre alt.
Nach dem einen oder anderen Studiensemester, einem Auslandsjahr auf Sizilien und einer fünfmonatigen Reise durch Mittel- und Südamerika freue ich mich auf den nächsten Schritt meiner Ausbildung am Schalker.
Hobbys habe ich verschiedene: Didaktisch reduziert würde ich sagen, dass ich meine Freunde mag und meine Familie liebe (natürlich bin ich in einer Großfamilie aufgewachsen). Außerdem spiele ich Fußball, bin für viele kulturelle Veranstaltungen zu begeistern und höre und kaufe viel zu viel Musik.
Auf eine schöne Zeit,Vito Antonio Gliozzo
     
 

Hallo zusammen,
mein Name ist Sebastian Praski, ich bin 26 Jahre alt und komme aus dem schönen Westerwald. Ich habe in Siegen Lehramt für Geschichte und Sozialwissenschaften studiert und möchte gerne nach dem Referendariat in Sozialwissenschaften promovieren.
In meiner Freizeit gehe ich gerne verschiedenen Sportarten nach und unternehme viel mit Freunden.
Ich freue mich auf eine schöne, lehrreiche und witzige Zeit am Schalker Gymnasium!

     
  "Per aspera ad astra" (Auf rauhen Wegen zu den Sternen!)
Salvete! Mein Name ist Catherine Puls. Vor 28 Jahren in Bochum geboren und in Bönen (Kreis Unna) aufgewachsen, lebe ich nun in Rees am Niederrhein. Meine freie Zeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie und meinen Freunden, wenn ich nicht gerade in fremde Länder reise und mich an den verschiedensten Sportarten erfreue.
Studiert habe ich die Fächer evangelische Religionslehre und Latein an der Ruhr-Universität Bochum. Meine Leidenschaft für das Lehramt, aber auch für die beiden Fächer gebe ich mit Vorliebe an meine SchülerInnen weiter! Ich freue mich deshalb auf eine spannende und wegweisende Zeit am Schalker Gymnasium!
     
  Hallo zusammen,
mein Name ist Ruben Reichel, und ich unterrichte die Fächer Deutsch und Sport. Der Fächerkombination entsprechend, treibe ich in meiner Freizeit gerne Sport und lese viel. Studiert habe ich an der Universität zu Köln, bevor ich jetzt, für das Referendariat, hier ins Ruhrgebiet gekommen bin. Meine ersten Schulerfahrungen habe ich auch in Köln und Düsseldorf gemacht. Nun freue ich mich auf eine schöne und lehrreiche Zeit am Schalker Gymnasium.
     
  Hallo,
mein Name ist Miriam Rösler. Geboren wurde ich in München, studiert habe ich an der Universität Duisburg-Essen, und zwar die Fächerkombination Deutsch und Biologie.
Meine Zeit verbringe ich am liebsten mit meinen zwei Kindern und meinem Mann.
Ich freue mich darauf, den praktischen Teil der Ausbildung am Schalker bestreiten zu dürfen.
     
 

Hallo zusammen,
mein Name ist Vanessa Zgrajek. Ich bin 27 Jahre alt und habe an der Ruhr-Universität Bochum Geographie und Physik studiert.
Auch wenn die Fächerkombination auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheint, so ergänzen sich diese doch sehr gut und bieten eine optimale Ausgangssituation für eine fachübergreifende Unterrichtsgestaltung.
Ich freue mich auf ein erfahrungsreiches Referendariat am Schalker Gymnasium, in dem nun endlich die Theorie in die Praxis umgesetzt werden kann.