Logo des Schalker Gymnasiums

 

Elternbrief der Schulleitung zum 13. September 2021



21.09.2021
Potentialanalyse 8a

23.09.2021
Jg. 9 Lernstandserhebung D

23.09.2021
Potentialanalyse 8c

22.09.2021
Potentialanalyse 8b

27.09.2021
Jg. 9 Lernstandserhebung E

28.09.2021
1. Lehrerkonferenz

Kalender anzeigen

 

Liebe Eltern, wir bitten Sie, das Sekretariat über die Erkrankung (zurzeit ebenso: die Quarantäne) Ihres Kindes zu informieren.

Bitte beachten Sie dazu die weitergehenden Informationen. 


Folgt dem neuen Profil des Schalker Gymnasiums auf Instagram. Hier findet ihr die aktuellsten Themen rund um die Schule.

Informationen zum Datenschutz lassen sich in den AGB's und dem Page Controller Addendum nachlesen.

Abitur / Fachhochschulreife

Abiturprüfung

Die gymnasiale Schullaufbahn endet mit der Abiturprüfung in den beiden Leistungskursfächern und zwei Grundkursfächern. Die Abiturfächer müssen von der Stufe 11 bzw. EF an durchgängig belegt und in der Qualifikationsphase als Klausurfach angewählt worden sein. Ferner müssen die drei Aufgabenfelder (sprachlich-künstlerisches, gesellschaftswissenschaftliches und mathematisch-naturwissenschaftlich-technisches Aufgabenfeld) abgedeckt werden und in G9 muss eines der Fächer Deutsch – fortgeführte Fremdsprache – Mathematik gewählt werden. Für den achtjährigen Bildungsgang müssen zwei der Fächer Deutsch – Fremdsprache – Mathematik bestimmt werden.

Fachhochschulreife

Alle Schülerinnen und Schüler des neunjährigen Bildungsganges erhalten mit der Versetzung in die Stufe 12 (ohne Nachprüfung) das Anrecht auf die Fachhochschulreife Stufe 11. Im Anschluss an eine Berufsausbildung können sie an einer Fachhochschule studieren.

Im Verlauf der Qualifikationsphase – das gilt für den G9- und den G8-Bildungsgang – kann die Fachhochschulreife erworben werden, wenn die notwendigen Voraussetzungen auf der Basis von zwei zusammenhängenden Halbjahren erfüllt sind. Nach einem einjährigen, gelenkten Praktikum kann an einer Fachhochschule das Studium aufgenommen werden.