Oberstufe

    Pädagogisches Konzept

    Information & Beratung

    Stufe EF

    Stufen Q1/Q2

    Abitur & FH-Reife

    Fehlstunden

    SchülerUni Bochum

    Klausurtermine

    studienwahl.de

    "Seiteneinsteiger"
   
Jahrgangsstufe EF
Die Jahrgangsstufe EF gilt als Einführungsphase. In ihr belegen die Schülerinnen und Schüler elf dreistündige Grundkurse. In den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik bleiben die Klassenverbände der Stufe 10 weitgehend bestehen, während in den anderen Fächern das Kurssystem gilt.

Die Schülerinnen und Schüler belegen als Pflichtfächer
  • Deutsch
  • eine Fremdsprache aus der Sekundarstufe I – das können nur Englisch und Französisch sein
  • Kunst oder Musik
  • eine Gesellschaftswissenschaft
  • Mathematik
  • eine Naturwissenschaft – das sind Biologie, Physik und Chemie
  • Religionslehre
  • Sport
  • eine weitere Fremdsprache oder ein weiteres naturwissenschaftlich-technisches Fach – das kann auch Informatik sein.
  • Darüber hinaus müssen zwei Wahlfächer belegt werden.
Der aktuelle Flyer
von November 2016 als - Datei
(nicht nur für Seiteneinsteiger):




Als Wahlfach muss auch Lateinisch weiterbelegt werden, um am Ende der Stufe EF die Voraussetzung für das Latinum zu schaffen, das mit dem Abiturzeugnis zuerkannt wird.

Ferner gibt es noch in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik zweistündige Vertiefungskurse zur individuellen Förderung.

Bei der Festlegung der Schullaufbahn müssen neben der Belegung der o.g. Fächer noch die Gesamtzahl der Stunden und die Anzahl der belegbaren Kurse beachtet werden.

Nach Beginn der Stufe EF ist eine Anwahl neuer Fächer nicht mehr möglich; alle gewählten Fächer müssen in beiden Halbjahren belegt werden. Am Ende der Stufe EF erfolgt die Versetzung in die Stufe Q1, soweit die Bedingungen erfüllt werden. Gleichzeitig wird der S I-Abschluss vergeben.