Erprobungsstufe

    Pädagogisches Konzept

    Tag der offenen Tür

    Klassenbildung

    Klassen & Schüler

    MINTD-Profil

    Begrüßungsfeier

    Einführungswoche

    Unterricht & Projekte

    Gahlenfahrt

    Klassenpaten

    Grundschulkontakte

    Klassenpflegschaft

    Übermittagbetreuung
   
Einführungswoche
Die Einführungswoche am Schalker Gymnasium beginnt seit vielen Jahren mit der Begrüßung in der Aula. Von dort werden die Schüler von den Klassenlehrerteams abgeholt und in das Schulleben am "Schalker" geführt.

Die neuen 5er haben in der ersten Woche täglich zusätzliche Unterrichtsstunden bei ihrem Klassenlehrerteam, damit sie die nötige Zeit bekommen, um eine gute soziale Klassengemeinschaft entwickeln und das Gebäude, die Pausenregeln und die wichtigsten organisatorischen Regeln kennenlernen zu können. Die Klassengemeinschaft wird dabei von ausgebildeten Klassenpaten aus der Stufe 9 unterstützt.
Die Schüler sollen sich kennen- und akzeptieren lernen, mit dem Vornamen ansprechen, gemeinsam eigene Klassenregeln vereinbaren, einhalten und weiterentwickeln. Für diesen fortwährenden Prozess wird nach der Einführungswoche eine wöchentliche Klassenlehrerstunde zur Verfügung gestellt. Zusätzlich führen wir den "Klassenrat" ein. Dabei handelt es sich um eine wöchentlich stattfindende Stunde, in der die Schüler unter Anleitung eines Lehrers für konkrete Themen, wie Ausflüge, Klassendienste und Regeln eigene Ergebnisse und möglichst einvernehmliche Lösungen entwickeln.
Die Klassen- und Fachlehrer werden unter sorgfältiger Beachtung der pädagogischen Erfordernisse ausgewählt und der Unterricht auf möglichst wenige Lehrer verteilt.
Die Vermittlung von Arbeitstechniken und Lernmethoden erfolgt in fächerübergreifender Absprache im jeweiligen Fachunterricht. Die Fachlehrer holen die Schüler aus dem Klassenraum ab und führen sie zu den Fachräumen.

Nach zwei bis drei Wochen erfragen wir in mündlicher und auch schriftlicher Form die Unterschiede zur Grundschule und die individuellen positiven bzw. negativen Erfahrungen. Das Klassenleiterteam wertet zusammen mit der Stufenleitung die Ergebnisse aus.

Auch am Ende der Klasse 5 holen wir eine schriftliche Rückmeldung ein.